Allergie-Diagnostik und Allergie-Therapie
  • Haben Sie das gewusst?

    Allergien führen unbemerkt zu chronischen Krankheiten.

  • Unsere Zellen kommunizieren untereinander

    Die Ursache von Allergien sind Störungen in der Zellkommunikation.

  • Medizin ist gegen Symptome gut

    Die Ursachen von Allergien sind in der Schulmedizin unbekannt.

  • Unsere Zellen speichern Informationen

    Die REGU-Immun-Therapie korrigiert biologische Zellinformationen.

Das REGU-Immun-Verfahren

Unsere Grundannahme:

Warum REGU-Immun?

Die REGU-Immun-Therapie® ist eine einfache, sichere Therapie-Methode für Personen, die mit Allergien und/oder chronischen Beschwerden (Regulationsstörungen) zu kämpfen haben und in der Schulmedizin keine Hilfe finden.

Die REGU-Immun-Therapie korrigiert die gestörte Zellkommunikation, die aufgrund von biologischen Informationen in der DNA zu falschen chemischen Prozessen führt.

Das sichere, natürliche und völlig ungefährliche Verfahren REGU-Immun normalisiert in mehreren Schritten Ihr Immunsystem, sowie viele andere Systeme. Dadurch werden vermeintliche Allergene wieder als harmlose Substanzen erkannt und nicht mehr bekämpft. Es finden keine allergischen Reaktionen mehr statt. Dadurch ist der Körper wieder in der Lage ordnungsgemäß zu regulieren. Infolgedessen verschwinden die meisten chronischen Beschwerden.

Das Verfahren REGU-Immun besteht aus ein bis mehreren Energetika (alle Energetika und Nachtests sind im Gesamtpreis enthalten). Nach der ersten Einnahme, die etwa 2 Wochen dauert, senden Sie uns eine neue Probe zu. Ergibt die Analyse weitere Störfaktoren, wird aus den gewonnenen Daten das nächste individuelle REGU-Immun -Energetikum hergestellt. Die Anzahl der Fläschchen bestimmt somit immer Ihr Körper. Solange der Körper weitere Störfaktoren frei gibt, werden diese wiederum korrigiert. Es gleicht dem Schälen einer Zwiebel. Um an den Kern, die störungsfreie Grundregulation zu gelangen, muss Schicht für Schicht abgetragen werden. Bei einem Kind ist meist schneller der Kern erreicht, als bei einer Person, die schon viele Jahre mit Störungen zu kämpfen hat.

REGU-Immun lehrt Schritt für Schritt Ihr Immunsystem, mit Stoffen umzugehen, ohne Allergien oder Unverträglichkeitsreaktionen hervorzurufen. REGU-Immun löst nach unseren Erfahrungen darüber hinaus viele weitere Blockaden im Körper, die einer natürlichen Regulation entgegenwirken und so zu chronischen Beschwerden aller Art führen können.

<p>allergie test</p>

Der Ansatz von ALLERGIE-IMMUN

Die Regulationsmethode ALLERGIE-IMMUN® beruht auf dem Wissen, dass der Körper von einem sehr feinen Schwingungsfeld strukturiert wird. Es garantiert eine geordnete Funktion des Körpers. Die Quantenphysik hat das Vorhandensein dieser feinsten strukturierenden Felder bestätigt. Diese Felder dienen dem Körper als Schnittstelle zur Außenwelt. Gespeist und angeregt werden diese Felder durch Biophotonen. Biophotonen (Photonen = Lichtquanten) haben zudem eine ordnende Wirkung und übertragen Energie und Informationen. Der Informationsaustausch zwischen dem Feld, den Zellen, ihrer DNA und RNA wird von Lichtimpulsen, eben den Biophotonen gesteuert. Diese bahnbrechenden wissenschaftlichen Erkenntnisse verdanken wir dem Biophysiker Prof. Dr. Fritz-Albert Popp.

Wir Menschen verfügen über ca. 70 Billionen Zellen. Jede einzelne Zelle sendet konstant ca. eine Millionen Biophotonen pro Sekunde aus. Biophysiker sprechen hier von der Zellemission. Die Eigenschwingungsfrequenz der Zelle liegt im Bereich 1013 Hertz.

Zellen produzieren das Licht zu einem Drittel selbst. Den Rest bekommen sie über unsere Nahrung.

Die Intensität eines Photons entspricht in etwa der eines Glühwürmchens in 12 km Entfernung. Zusammen bilden die Biophotonen aller Zellen das Schwingungsfeld (auch bioenergetisches Feld, Biophotonenfeld, Ausgleichsfeld, Aura etc. genannt) - unsere Lebensenergie und strahlen weit über unsere Körpergrenze hinaus. Die Energiesumme des Feldes würde ausreichen, um eine 100 Watt Glühbirne stets zum Leuchten zu bringen.

Jede Zelle verarbeitet im Normalzustand eigenständig ca. 1000 000 Informationen in der Sekunde, wie die moderne Wissenschaft nachgewiesen hat. Und das tun alle unsere ca. siebzig Billionen Zellen in unserem Körper zu jeder Zeit. Wie in einem riesigen Netzwerk kommunizieren die Zellen miteinander und tauschen so gegenseitig ihre Befehle in Lichtgeschwindigkeit aus. Der Mensch ist übrigens das größte informationsverarbeitende System der Welt. Der Informationsaustausch zwischen den Zellen, ihrer DNA und RNA wird von Lichtimpulsen, den Biophotonen, gesteuert. Eine Leistung, die sich unserem Vorstellungsvermögen weitgehend entzieht.

Diese Zellkommunikation ist ein komplexes Kontroll- und Steuerungssystem, um den Organismus am Leben zu erhalten. Wir nennen es daher „Bioenergetisches-Regulations-System“, kurz BRS genannt. Ohne dieses Regulations-System wären wir wohl nicht lebensfähig.

Die Zellen sind unser Kraftwerk. Sie sorgen für die Kraft zum Leben und regeln fundamental alle biophysikalischen und biochemischen Vorgänge bei uns Menschen, wie bei den Tieren.

Die in Lebensmitteln enthaltenen, für uns lebenswichtigen Informationen nehmen wir durch deren Verzehr auf. Sie bilden den Grundstock für den Erhalt unserer Gesundheit. Sie wirken ebenso wie etwa Heilinformationen in Kräutern oder homöopathischen Präparaten, die man bei Beschwerden einsetzt.

Die im Obst oder Gemüse befindlichen Inhaltstoffe wie Vitamine etc. verfügen jeweils über ein eigenes individuelles Schwingungsmuster, ihre eigene biologische Information also. Diese für uns lebensnotwendigen Informationen wirken in der Nahrungsaufnahme nur, wenn die Information (Eigenschwingung/Muster) der Stoffe gleichgerichtet den eigenen Schwingungsmustern der Zellen entspricht. Auf diese Art und Weise erkennt unser Körper bzw. unser Immunsystem fremde Stoffe. Das heißt: Biologische Informationen auf Stoffe sind bereits in unseren Zellen zum größten Teil vorhanden und werden vererbt.

Wenn wir von chronischen Beschwerden sprechen, die medizinisch nicht kausal erklärt werden können, gehen wir davon aus, dass die Ursachen dafür Allergien sind, selbst wenn der Betroffene keine typischen Allergiker-Symptome zeigt wie Naselaufen, Hautjucken oder Asthma. Denn bei einer Allergie hat der Körper bzw. seine Zellen, bestimmte harmlose Stoffe als Feind gespeichert. Da diese Informationen vererbt sind, weiß der Körper nicht, dass er hier etwas falsch macht. Kommt der Körper nun mit diesen Stoffen in Kontakt, sorgt die gespeicherte Information für eine gegenläufige Frequenz beim Stoff. Die Folge ist, der Körper geht gegen diese Stoffe vor, als wäre ein Feind in Anmarsch. Diese falsche „Handlungsanweisung“ wiederum sorgt für eine Energieschwächung. Als Folge solcher Belastungen reagiert zunächst die Zellemission des immer individuell betroffenen Organs, indem es keine volle Leistung mehr abgibt.

Ein kurzes Beispiel: Eine Person isst ein Lebensmittel. Der Körper reagiert allerdings auf einen Stoff daraus, es schlägt ihm auf den Magen. Der Magen reagiert mit Energieschwankungen. Diese werden in der Regel zunehmend wieder ausgeglichen und regenerieren sich selbst. Doch bei einer Dauerbelastung bleibt das Energieniveau unten. Die Folge ist, dass die Zellfunktion stark beeinträchtigt wird und die Organfunktion zunehmend abnimmt. Dies führt dann zu Beschwerden, also zum Krankheitsbild.

Chronische Krankheit tritt nach unserem Verständnis immer dann auf, wenn die körpereigene Regulationsfähigkeit über längere Zeit gestört ist. ALLERGIE-IMMUN® hat ein über Jahre entwickeltes und gut ausgereiftes Analyse- und Therapieverfahren erarbeitet, um diese Störungen bioenergetisch zu erfassen und durch die Zuführung von modifizierten Zellinformationen zu korrigieren. Dadurch werden die Zellen in die Lage versetzt, alle Stoffe wieder ordnungsgemäß zu erkennen, so dass in der Regel auf der einen Seite die allergischen Reaktionen ausbleiben, und sich auf der anderen Seite das Energieniveau insgesamt erhöht, so dass sich viele chronische Beschwerden mit der Zeit auflösen.

Lange bevor sich eine Krankheit sichtbar durch Symptome manifestiert hat, sind die Anzeichen dafür bereits in den Zellen angelegt und durch die REGU-Immun-Analyse® sichtbar. Das heißt: Selbst wenn der Mensch sich subjektiv noch wohl fühlt, können die Weichen für eine Störung bereits gelegt sein.

Nutzen Sie unser Wissen und unsere Erfahrung zu Ihrem Wohl.

Wie wirkt die REGU-Immun-Therapie

Die REGU-Immun-Therapie korrigiert elektromagnetische Muster (*1), durch die der Körper falsche chemische Prozesse aktiviert. Es normalisiert so die gestörte Kommunikation unter den Zellen und somit Ihr Immunsystem. Dadurch werden unerwünschte allergische Reaktionen vermieden.

REGU-Immun verhindert zudem, dass falsche Zellinformationen an die nächsten Generationen (Ihre Kinder) vererbt werden und unterbricht so eine lange Kette von Fehlinformationen und Fehlsteuerungen. Heute werden schon Säuglinge mit allergischen Reaktionen geboren.

Unser Körpersystem funktioniert basierend auf Informationen in der DNS (den grundlegenden Bausteinen lebender Organismen), die dort in Form "elektromagnetischer Muster" gespeichert sind. Ist dieses Kommunikations-System gestört, werden nicht nur falsche chemische Prozesse ausgelöst, sondern die falschen Informationen werden bei der Zellteilung von Zelle zu Zelle weitergegeben, und letztlich vererbt. Hierin sehen wir übrigens die Tatsache begründet, dass mittlerweile immer mehr Kinder bereits mit allergischen Symptomen auf die Welt kommen. Diesem Phänomen stehen sowohl Wissenschaftler als auch Mediziner ratlos gegenüber. Es wird daher höchste Zeit für ein Umdenken.

In der Medizin wird seltsamerweise kaum in Betracht gezogen, dass eventuell fehlende oder falsche Informationen die Ursachen von Krankheit sind.

REGU-Immun lehrt unter anderem die Zellen des Immunsystems "Freund von Feind" wieder folgerichtig zu unterscheiden. Anstelle unnötigerweise harmlose Substanzen zu bekämpfen und Histamine und andere Substanzen auszuschütten (und somit eine allergische Reaktion auszulösen), lernt das Immunsystem, diese Reaktion zu unterlassen. REGU-Immun hat keine Wechselwirkungen mit Medikamenten, da es auf einer anderen Ebene wirkt.

(*1) unsere Zellen haben die Eigenschaft, auf elektromagnetische Wellen zu reagieren. Sie sind somit Sender und Empfänger von beispielsweise Licht. Als elektromagnetische Welle bezeichnet man eine Welle aus gekoppelten elektrischen und magnetischen Feldern. Zu ihnen gehören unter anderem Radiowellen, Mikrowellen, Infrarotstrahlung, sichtbares Licht, UV-Strahlung sowie Röntgen- und Gammastrahlung – kurz, das gesamte elektromagnetische Wellenspektrum. Der einzige Unterschied zwischen diesen Wellentypen liegt in ihrer Frequenz und somit ihrer spezifischen Energie. Damit unsere Zellen, vornehmlich unsere Immunzellen, nicht jedes Mal einen Stoff neu bewerten und einstufen müssen, werden bekannte Stoffe als elektromagnetische Muster (wie ein Foto oder Fingerabdruck) in der DNA gespeichert. So ist eine schnelle Identifizierung möglich.

<p>allergie test bestellen</p>

Gesund werden!

Warum Ihnen die Schulmedizin nicht helfen kann!

Der Autor zeigt Ihnen die Hintergründe auf, und warum die Schulmedizin Ihnen nicht wirklich helfen kann. Und, und das ist das wirklich interessante, Sie bekommen Möglichkeiten aufgezeigt, wie Sie Ihre Allergien und damit Ihre chronischen Krankheiten los werden!

Als PDF-Datei für nur 14,50 Euro

Sofortdownload nach Zahlung!

Ratgeber Allergie!

Allergien sind gefährlich - Und wie Sie sie loswerden!

Allergien werden meist unterschätzt. Doch sie verursachen Kosten in Millionenhöhe.  Erfahren Sie hier, wie Sie Ihre Allergien loswerden!

 

Als PDF-Datei für nur 14,50 Euro

Sofortdownload nach Zahlung!

 

ALLERGIE-IMMUN

Kurweg 20
67316 Carlsberg
Telefon: +49 6356 60 80 826
Telefax: +49 6356 60 86 872
info@allergie-immun.de

Sicher bezahlen mit PayPal

Haben Sie Fragen?

Wir sind für Sie da!

Sie unter:

rg@allergie-immun.de

+49 6356-60 80 826

Montag -Mittwoch

 8:00 - 12:30 Uhr
13:30 - 17:30 Uhr

Donnerstag

13:30 - 17:30 Uhr

Freitag

 8:00 - 15:00 Uhr

Rezensionen

"Ich bin zwar ein Skeptiker, schon wegen meiner wissenschaftlich geprägten Ausbildung, aber ich bin doch immer wieder verblüfft, wie durchschlagend Ihre Therapie wirkt!"

Zu den Rezensionen

Werbung

 

Rechtlicher Hinweis:
Die von ALLERGIE-IMMUN entwickelte "Theorie" ist keine wissenschaftlich verifizierte/ derzeit verifizierbare Theorie. Aus diesem Grund liegt auch keine Wissenschaftlichkeit im eigentlichen Sinne vor. Die Thesen des Forscher-Teams um Renate Grundmeyer mögen vielleicht noch nicht wissenschaftlich belegt sein – doch sind sie auch keineswegs widerlegt. Die auf www.allergie-immun.de angebotene Information dient zur Unterstützung und nicht als Ersatz der Beziehung zwischen dem Patient / Webseitenbesucher und seinem Arzt.

ALLERGIE-IMMUN - Ihr Onlineanbieter für den Allergie Test und die Allergie Therapie bei Allergien und chronischen Beschwerden!