Wenn Tiere unter Allergien leiden!
  • Was wir analysieren...

Unsere Allergie-Analyse für Tiere


Die im Analysedesign durch Kreuze, Zahlen und Hinweise ausgewiesenen Werte beziehen sich ausschließlich auf den bioenergetischen Status zum Zeitpunkt der Probenentnahme. Dabei handelt es sich um keine chemischen Messergebnisse des Speichels, sondern um die bioenergetischen Auswirkungen des Körperzustandes auf den Speichel bzw. auf das Blut Ihres Tieres. Insofern können sich gegenüber medizinisch-chemischen Diagnosen Abweichungen ergeben. Die hier aufgelisteten Angaben dienen lediglich als Beispiel.

Analyse-Parameter:

  • Identifikationsfehler auf Nahrungsmittel
  • Identifikationsfehler auf Schimmelpilze
  • Identifikationsfehler auf Industriegifte
  • Identifikationsfehler auf Metalle
  • Energetische Auswirkungen auf Subsysteme
  • Energetische Auswirkungen auf Energieversorgungsbereiche
  • Energetische Verbrauchskapazitäten
  • Auswertung der Belastungsfaktoren
  • Angabe der energetischen Blockaden in der Wirbelsäule
  • Angaben über energetisch blockierte Drüsen

Korrektur der analysierten Störungen:

Sofern bioenergetische Störungen oder Blockaden vorliegen, ist eine bioenergetische Korrektur erforderlich. Aufgrund des Analysedesigns können wir eine PSP-Anwendung als optimale Lösung zur bioenergetischen Korrektur bereitstellen. Andere bioenergetische Maßnahmen, die nicht auf unsere PSP-Anwendung abgestimmt sind, führen nach unseren Erfahrung nicht zum gewünschten Erfolg, da bei einer bioenergetischen Korrektur alle energetisch relevanten Störungen in der für den Organismus richtigen Reihenfolge zu berücksichtigen sind (kybernetisches Prinzip). Insofern müssen Analyse und Anwendung passgenau sein und als Grundlage muss die Probe des Klienten dienen. Es handelt sich bei der PSP-Anwendung (Einnahme eines Energetikums) um ein ganzheitliches Komplexsystem. Es ist daher nicht sinnvoll, einzelne Schritte herauszusuchen und zu meinen, damit könne man einen Teilerfolg oder eine Besserung erreichen. Wie an der Analyse leicht zu erkennen ist, hängt alles zusammen und ist miteinander verzahnt.

Hinweis:

PSP-Analyse und PSP-Anwendung beziehen sich nicht auf das Feststellen, Heilen und Lindern von Krankheiten, Leiden oder Körperschäden im medizinischen Sinne, sondern auf die energetischen Wechselwirkungen des Körpers zur Umwelt. Bei Verdacht hierauf sollte sich der Anwender an seinen Arzt oder Heilpraktiker wenden. Sofern dieser auf der energetischen Analyse und Anwendung aufbauen will, steht diesem die Fachtherapeuten-Hotline von Allergie-Immun jederzeit zur Verfügung. Die PSP-Anwendung bezieht sich ausschließlich auf energetische Störungen, die nach unseren Erfahrungen allerdings zu Krankheiten führen können.

Bitte beachten Sie, dass die vom Klienten übermittelten und von Allergie-Immun ausgewerteten Daten vertraulich behandelt werden und Auskünfte an Dritte diesbezüglich nur dann gegeben werden, wenn der Bsitzer zustimmt und dies auch in seinem Interesse liegt.

TELEFONBERATUNG

[$=project.imageDescription(

Haben Sie Fragen?

Wir sind für Sie da!

Unser Expertenteam erreichen Sie unter:

06356/60 80 826

Montag - Freitag:
8.00 - 12.00 Uhr
13.30 - 17.00 Uhr

Samstag:
8.00 - 12.00 Uhr

UNSER TIPP:

Menschen sind von Allergien und chronischen Beschwerden noch mehr betroffen als Tiere! Schauen Sie deshalb auf unserer Hauptseite vorbei!

ALLERGIE-IMMUN

REFERENZEN

Während dieser Zeit wurde der Allgemeinzustand täglich besser, d.h. Das Fressen wurde 2x täglich angenommen, der Hund hat überhaupt nicht mehr erbrochen. Man merkte dem Tier an, das es ihm gut ging. Die Spielfreude kam zurück, die Spaziergänge wurden wieder eine Freude und diese Situation hat sich bis jetzt nicht verändert. Weiterlesen

Hinweis:

Die von ALLERGIE-IMMUN entwickelte "Theorie" ist keine wissenschaftlich verifizierte/ derzeit verifizierbare Theorie. Aus diesem Grund liegt auch keine Wissenschaftlichkeit im eigentlichen Sinne vor. Die Thesen des Forscher-Teams mögen vielleicht noch nicht wissenschaftlich belegt sein – doch sind sie auch keineswegs widerlegt. Die auf www.allergie-immun.de angebotene Information dient zur Unterstützung und nicht als Ersatz der Beziehung zwischen dem Patient/Webseitenbesucher und seinem Arzt.