Wenn Tiere unter Allergien leiden!
  • Reagiert Iht Tier in letzter Zeit anders?

Ihre Checkliste bei allergischen Geschehen:


Auch Katzen haben Allergien

Bei der Anwendung nach Allergie-Immun handelt es sich um einen "Therapieversuch" (rechtliche Gründe). Versuch deshalb, weil es sich bei unserer Methode um kein gesichertes und anerkanntes Verfahren handelt. Unsere angebotene Leistung steht weder in der wissenschaftlichen Diskussion, noch wird sie zur Zeit von wissenschaftlicher Seite verifiziert. Nicht, weil wir das nicht wollen, sondern vielmehr deshalb, weil die Wissenschaft bisher keine Möglichkeiten hat, das "Leben" selbst zu messen denn zu beweisen. Fest steht jedoch, dass ohne den Faktor "Leben" kein Leben beschrieben werden kann.

Unsere Erfahrungen zeigen, dass die energetische Anwendung grundsätzlich eine Verbesserung der Regulation bewirkt, selbst dann, wenn der Betroffene keine nennenswerten Veränderungen bemerkt.

Die folgende Checkliste fasst den aktuellen Forschungsstand von Allergie-Immun zusammen, die aufgrund eigener Studien mit Tieren ermittelt wurde. Danach hat die energetische Anwendung nach unseren Erfahrungen und den Angaben der Tierhalter positive Wirkungen auf folgende Symptome, die medizinisch nicht kausal erklärt werden können. Die Angaben stammen aus Befragungen von Personen, die unsere energetische Anwendung bei ihren Tieren durchgeführt haben, dessen Ursachen von der Schulmedizin nicht erklärt werden konnten.

A
Aggressivität
allergische Reaktionen
aufgetriebener Bauch
Augenentzündungen
Augenveränderungen

B
Bisse

D
Durchfall

E
Entzündungen
Erbrechen

F
Fieber

G
Hustenanfälle

I
Infektionen

J
Juckreiz

K
krampfartige Anfälle

M
Mattigkeit

N
Nasenfluss

R
Rachenentzündung

S
Schnupfen
Schwächen
starker Husten
stumpfes Fell

U
übermässiger Speichelfluss
unspezifische Abmagerung

W
Wesensänderungen

Z
zentralnervöse Störungen

Rechtlicher Hiweis:

Grundsätzlich ist die energetische Anwendung kein Ersatz für medizinische Therapien, und sollte Sie nicht davon abhalten Ihren Arzt zu konsultieren, wenn Ihr Tier krank ist. Denn für Krankheiten sind ausschließlich Mediziner und Heilpraktiker zuständig. Wir kümmern uns lediglich um den Energiehaushalt.

Hinweis:
Wir sind weder Ärzte noch Heilpraktiker und beschäftigen uns ausschließlich mit energetischen Wirkungsweisen auf Lebewesen. Daher ersetzt die Heilmethode nach Allergie-Immun nicht den Gang zum Arzt oder Heilpraktiker. Diagnosen im medizinischen Sinne werden nicht gestellt.

Keine Heilaussage
Wir geben zu bedenken, dass wir auf unseren Seiten aus rechtlichen Gründen, keinerlei Heilaussage treffen. Dies kann nur Ihr Arzt oder Heilpraktiker! Wir können nur unsere positiven Erfahrungen an Sie weiter geben.

TELEFONBERATUNG

[$=project.imageDescription(

Haben Sie Fragen?

Wir sind für Sie da!

Unser Expertenteam erreichen Sie unter:

06356/60 80 826

Montag - Freitag:
8.00 - 12.00 Uhr
13.30 - 17.00 Uhr

Samstag:
8.00 - 12.00 Uhr

UNSER TIPP:

Menschen sind von Allergien und chronischen Beschwerden noch mehr betroffen als Tiere! Schauen Sie deshalb auf unserer Hauptseite vorbei!

ALLERGIE-IMMUN

REFERENZEN

Während dieser Zeit wurde der Allgemeinzustand täglich besser, d.h. Das Fressen wurde 2x täglich angenommen, der Hund hat überhaupt nicht mehr erbrochen. Man merkte dem Tier an, das es ihm gut ging. Die Spielfreude kam zurück, die Spaziergänge wurden wieder eine Freude und diese Situation hat sich bis jetzt nicht verändert. Weiterlesen

Hinweis:

Die von ALLERGIE-IMMUN entwickelte "Theorie" ist keine wissenschaftlich verifizierte/ derzeit verifizierbare Theorie. Aus diesem Grund liegt auch keine Wissenschaftlichkeit im eigentlichen Sinne vor. Die Thesen des Forscher-Teams mögen vielleicht noch nicht wissenschaftlich belegt sein – doch sind sie auch keineswegs widerlegt. Die auf www.allergie-immun.de angebotene Information dient zur Unterstützung und nicht als Ersatz der Beziehung zwischen dem Patient/Webseitenbesucher und seinem Arzt.