Payday loans

Archiv für das Tag 'Allergie-Experten'

Allergien sind in aller Munde. Doch kaum jemand kennt die Gefahren, die von Allergien ausgehen. Allgemein bekannt ist, dass der Körper auf Allergene mit unterschiedlichen Symptomen reagiert. Hierfür gibt es zwar unzählige Mittel wie Salben und Sprays um die Symptome scheinbar in den Griff zu bekommen. Doch die wenigsten Betroffenen, selbst Mediziner, wissen nicht, dass Allergien, bzw. die „Handlungsanweisungen“ für den Körper, wie er mit bestimmten harmlosen Stoffen umzugehen hat, vererbt werden. Und genau hierin sieht ALLERGIE-IMMUN, ein Privatinstitut für komplementäre Allergie-Forschung die große Gefahr. Den ganzen Beitrag lesen »

Allergien bei BabysDas Gefährliche an einer Allergie ist, dass die Ursachen schulmedizinisch bisher unbekannt sind, und somit nur die Symptome behandelt werden können. Und das auch nur für eine bestimmte Zeit, da der Körper gegen die unterdrückenden Medikamente immer resistenter wird. Den ganzen Beitrag lesen »

Allergien bei BabysDas Gefährliche an Allergien ist, dass die Ursachen schulmedizinisch bisher unbekannt sind, und somit nur die Symptome behandelt werden können.

Den ganzen Beitrag lesen »

Immer wieder werde ich gefragt, wie wir eine „Allergie“ im allgemeinen oder „Haustauballergie“ oder was sonst noch bekannt ist, erkennen können. Um dies erklären zu können, ist es erforderlich, zunächst die Entstehung einer allergischen Reaktion darzustellen.

Um die Funktionsweise von vornherein in die richtige Richtung zu lenken, ist es sinnvoll, ein einfaches Beispiel zu erklären: Ich bringe gerne das Beispiel des Apfels, weil hierdurch die Funktionsweise am einfachsten erklärbar und nachvollziehbar ist.

Den ganzen Beitrag lesen »

Magen- Darmbeschwerden?Die von ALLERGIE-IMMUN entwickelte praktische Anwendung führte zu einem völlig neuartigem Analyseverfahren und zeigt nicht nur vorhandene Allergien auf, sondern das gesammte Zusammenspiel aller Körperfunktionen und dessen Behinderung. Die darauf aufbauende Therapie korrigiert die in der Analyse ermittelten Fehler im Gesamtsystem Mensch und Tier und gewährleistet so eine ordnungsgemäße Regulation aller Körperfunktionen. Durch jahrelange Anwendung der Therapie deutet alles darauf hin, dass Allergien bzw. das Fehlverhalten des Körpers auf die verschiedensten Stoffe, die Ursache für viele chronische Krankheiten sind. Hinzu kommt, dass die REGU-IMMUN-Therapie keine medizinische Anwendung ist, sondern vielmehr auf regulatorische Faktoren abstellt. Das heißt: Ein Mensch oder Tier wird nicht krank der Krankheit wegen, sondern vielmehr deshalb, weil der Körper sich in eine Regulationssackgasse befindet. Die “Krankheit” ist lediglich Ausdruck des Körpers für diese Sackgassensituation.

Den ganzen Beitrag lesen »

Den Ursachen von Allergien auf der Spur

Allergien sind oft ein lebenslanger Begleiter. Im Privatinstitut ALLERGIE-IMMUN beschäftigen wir uns deshalb seit Jahren mit der Suche nach den Ursachen von Allergien, die ja bekanntlich in der Schulmedizin unbekannt sind.

Als Allergie wird eine Abwehrreaktion des Immunsystems auf bestimmte normalerweise harmlose Umweltstoffe bezeichnet. Typische Anzeichen für eine Allergie sind durch entzündliche Prozesse ausgelöste Symptome. Den ganzen Beitrag lesen »

Allergiker haben es schwerSchlechte Nachrichten für Allergiker: In Zukunft wird es in Europa nicht nur mehr Pollen geben, auch der Zeitraum, in dem sie auftreten, dehnt sich aus. Verschiedenen Forscher zeichnen ein dramatisches Bild.

Wissenschaftler warnen vor einem Allergie-Boom in Deutschland und Europa. Sie fordern die Politik zum Handeln auf. In den kommenden Jahren werde die Pollenbelastung weiter steigen, mittelfristig könnte fast die Hälfte der Bevölkerung unter Allergien leiden, wie die Forscher prognostizieren. Den ganzen Beitrag lesen »

Allergien

Allergischer Schnupfen

Allergien sind in aller Munde. Doch kaum jemand kennt die Gefahren, die von Allergien ausgehen. Allgemein bekannt ist, dass der Körper auf Allergene mit unterschiedlichen Symptomen reagiert. Hierfür gibt es zwar unzählige Mittel wie Salben und Sprays um die Symptome scheinbar in den Griff zu bekommen. Doch die wenigsten Betroffenen, selbst Mediziner, wissen nicht, dass Allergien, bzw. die „Handlungsanweisungen“ für den Körper, wie er mit bestimmten harmlosen Stoffen umzugehen hat, vererbt werden. Und genau hierin sieht ALLERGIE-IMMUN, ein Privatinstitut für komplementäre Allergie-Forschung die große Gefahr. Den ganzen Beitrag lesen »

Leiden Sie auch unter chronischen Krankheiten und die Schulmedizin ist hilflos?

Dann gehören Sie auch zu den Personen, bei denen die Krankheiten ganz andere Ursachen haben. Und dann kann Ihnen die Schulmedizin in der Tat nicht helfen, sondern Sie nur bei den Eingrenzungen Ihrer Symptome unterstützen.Ob Allergien, Asthma, Nesselsucht, Neurodermitis, Zöliakie oder andere Krankheiten als Dauerstörungen: DIE URSACHEN SIND IMMER GLEICH!Ihre chronischen Krankheiten beruhen nicht auf normalen Krankheiten, die man mit Medikamenten heilen könnte, sondern auf Regulationsstörungen. Erst durch diese Störungen kommt es zu den Ihnen bekannten Symptome.

Mittlerweile haben wir in den vergangenen Jahren über 14.000 Therapien mit chronisch Kranken durchgeführt. Wir wissen also wovon wir reden: Die Ergebnisse sind beeindruckend!

Über 96 %* unserer Kunden bestätigen eine grundsätzliche Wirkung der REGU-Immun-Therapie.

73,9 % geben an, dass sie völlig beschwerdefrei sind.
17,7 % geben an, dass noch teilweise Symptome vorhanden sind.
8,7 % geben an, dass ihre Symptome nach wie vor vorhanden.
*Laut eigener Studie.

Wenn bei Ihnen noch eine Therapie Sinn macht, dann ist das die von uns entwickelte REGU-Immun-Therapie.

Die REGU-Immun-Therapie setzt nicht bei den Symptomen an, sondern korrigiert die Fehler in Ihrem Körper, die zu Regulationsstörungen und somit zu chronischen Krankheiten aller Art führen.

Die Ursachen für Regulationsstörungen sind recht vielfältig, gehören aber nicht in den medizinischen Bereich. Ihre Zellen sind es, die falsche Impulse aussenden und das System in das Chaos stürzt. Und das erstaunliche daran ist, dass diese Fehler seit Generationen vererbt werden.

Sie wollen mehr erfahren?

Dann bestellen Sie unseren kostenlosen und unverbindlichen Infoletter.

Ihre E-Mail-Adresse:
Nachname:

Vorname:

Anrede:

 

München (ots) – In der Frühlingszeit leiden viele Menschen unter
Allergien. Eine allergische Attacke beim Autofahren kann zu
zeitweiligem Verlust der Kontrolle über das Fahrzeug und somit zu
einer erhöhten Unfallgefahr führen. Laut ADAC sollten Allergiker die
Klimaanlage stets eingeschaltet lassen. Weiter…

ALLERGIE-IMMUN: Wenn Sie bereits Niesattacken haben, und das nicht nur beim Autofahren, sollten Sie die REGU-IMMUN-Therapie in Erwägung ziehen. Damit verschwinden nicht nur Ihre Allergien sondern auch viele andere chronsichen Störungen!

Nächste Einträge »